News

Was mache ich mit meiner alten Lebensversicherung?

nachdem der Bundesgerichtshof und auch der Europäische Gerichtshof eindeutige Urteile zur Rückabwicklung von Lebens- und Rentenversicherungen, die zwischen 1995 und 2007 abgeschlossen wurden, gefällt haben, kommen auch unsere Kunden vermehrt auf uns zu und stellen uns Fragen wie:

–       Treffen diese Urteile auch auf meinen Vertrag zu?

–       Bekomme ich jetzt wirklich mehr Geld aus meiner Lebensversicherung?

–       Wie groß ist mein finanzieller Vorteil durch eine Rückabwicklung?

–       Welche Voraussetzungen muss ich für eine Rückabwicklung erfüllen?

–       Was genau muss ich tun, um meinen Vertrag rückabwickeln zu können?

–       Ist eine Rückabwicklung in meinem Fall überhaupt sinnvoll?

Um Ihnen als Ihr vertrauter Partner in allen Versicherungsfragen auch in diesem Thema kompetent zur Seite zu stehen,  haben wir uns mit diesem Thema auseinander gesetzt und könne Ihnen kompetente Unterstützung auf diesem Sektor anbieten.

Gerade für Verträge, die in der Vergangenheit gekündigt wurden oder aktuell beitragsfrei gestellt sind und nicht wieder aktiviert werden sollen, ist eine Rückabwicklung finanziell äußerst lukrativ für Sie.

Sollte es in Ihrem Fall sinnvoll sein, Ihren bestehenden oder bereits gekündigten Vertrag rückabzuwickeln, so würden wir dies individuell für Sie analysieren und Ihnen genau aufzeigen, wie der Ablauf vonstatten geht und wie hoch Ihr finanzieller Vorteil ist

Gern stehen wir Ihnen für ein  telefonisches oder persönliches Gespräch zur Verfügung., Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren – wir geben Ihnen Sicherheit!

Wer aus einer privaten Lebens- oder Rentenversicherung aussteigen will, die zwischen Mitte 1994 und Ende 2007 abgeschlossen wurde, kann sich die verlustreiche Kündigung oder Beitragsfreistellung häufig sparen. Deutlich rentabler kann sein, dem Vertrag wegen formaler Mängel zu widersprechen und sich sein eingezahltes Geld zurückzuholen plus Zinsen obendrauf.

Sie haben eine unrentable Lebens- und/oder Rentenversicherung? Dann kündigen Sie nicht sofort oder verkaufen Sie auch nicht. Prüfen Sie erst, ob eine Rückabwicklung möglich ist, denn

das lohnt sich oftmals, wie dieser Artikel (Links) bestätigt: